Pestalozzi die Schule fürs Leben www.ps-siegen.de

 

Pestalozzischule Siegen

Westerwaldstraße 50

57074 Siegen

 

Tel.:

Fax.:

 

info@ps-siegen.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

 

0271 / 53 810

0271 / 23 90 450

8.00 – 11.30 Uhr

8.00 – 11.30 Uhr

8.00 – 11.30 Uhr

8.00 – 11.30 Uhr

Montag:

Dienstag:

Mittwoch:

Donnerstag:

‣ Unterrichtszeiten

Anfahrt

Kontaktformular

Impressum

Datenschutz

 

Standort Freudenberg

 

 

 

 

 

 

Büscher Straße 4

57258 Freudenberg

 

Tel.:

Fax.:

 

www.ps-freudenberg.de

info@ps-freudenberg.de

 

 

02734 / 7342

02734 / 271333

 

Archiv Schuljahr 2020/21

Siegener Zeitung, 17. Juli 2021:

Siegener Zeitung, 31. Mai 2021:

GaLaBau-Projekt in Eisern

Am Donnerstag, den 20.05.21 war es endlich soweit. Die SchülerInnen der Pestalozzischule durften endlich ausrücken, um die Gartendreiecke im Knappenweg in Eisern auf Vordermann zu bringen. Mit geeignetem Werkzeug, Tatendrang und viel Engagement und Motivation wurde Unkraut gejätet, Gras gemäht, wuchernde Büsche und Sträucher geschnitten und alles insgesamt wieder hübsch gemacht. Ein Mal in der Woche sind die Lernenden nun in Eisern anzutreffen ...

Im Rahmen eines Projekts konnte mit der Siedlergemeinschaft Eisern ein Pflegevertrag ausgehandelt werden. In der Gartensaison eines jeden Jahres kümmern sich die SchülerInnen im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts "Haus und Hof" um die Pflege, Instandhaltung und Bepflanzung der Gartendreiecke.

Was für eine tolle Sache! Nicht nur die Schule profitiert davon, sondern auch die gesamte Siedlergemeinschaft! Perfekt!

 

 

Siegener Zeitung, 19. Mai 2021:

 Liebe Homepage-Leser, liebe Mitschüler/innen, liebe Eltern, der Corona-Selbsttest ist gar nicht so schlimm. Wenn einer von einer anderen Klasse Bescheid sagt, dann muss unsere Klasse zur Teststrasse in der Turnhalle gehen. Am Eingang müssen wir uns die Hände desinfizieren und dann wird Fieber gemessen. Danach gehen immer vier von uns auf die Testplätze. Da bekommen wir das Stäbchen und müssen es 5x in dem einen Nasenloch drehen und 5x in dem anderen. Das Stäbchen muss gar nicht so tief in die Nase, nur 2 cm. Dann bekommt Frau Stinn, Herr Fathibokani oder Frau Post es wieder. Die stecken es in ein kleines Röhrchen und tropfen es dann auf den Test. Ein anderer Lehrer beobachtet die Tests und liest die Ergebnisse ab. Bis jetzt waren alle Tests negativ. Das ist gut, obwohl sich negativ ja eigentlich schlecht anhört. Wenn wir das Stäbchen abgegeben haben, können wir schon wieder gehen, aber erst müssen wir nochmal die Hände desinfizieren. Dann machen wir mit unserem Unterricht weiter. In der Frühstückspause kann man später mit gutem Gewissen die Maske runter nehmen, um was zu essen. Bevor wir mit diesen Selbsttests angefangen haben, haben wir uns Videos angeschaut, da wussten wir vorher schon, dass das gar nicht so schlimm ist. Aber jetzt wird unsere Teststrasse ja bald geschlossen und wir machen andere Tests. Also, bleibt alle negativ Sofie, Sarah, Elias und Daniel

"Das mit den Schnelltests läuft bei uns super!"

 

... sagt ein Testteilnehmer.

Wie man sieht, hat er recht:

Home-Schooling in Klasse 6/7

 

Die 15 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6/7 skypen jeden Montag, Mittwoch und Freitag mit ihrer Klassenlehrerin Frau Meyer, Frau Rystau und der neuen Praktikantin Frau Semelka.

Die folgenden positiven und negativen Aspekte des Home-Schoolings sind während einer anonymen Umfrage während einer der Online-Sitzungen entstanden.

Einzelne Stimmen aus der Klasse:

Ich finde gut, dass viele Lehrer und Menschen uns helfen, wenn wir etwas nicht verstehen. (Catia)

Im Home-Schooling ist man so alleine, man wünscht sich, man wäre wieder in der Klasse. (Lena)

Ich finde es super, das wir uns trotz allem hier auf Skype immer treffen. Dann ist es auch einfacher die Aufgaben zu lösen und auch miteinander reden. Und ich freue mich wenn wir uns bald alle wiedersehen können. (Selina)

Distanzlernen in Klasse grün

 

Die Kinder der Klasse grün (6 und 7 Jahre alt) haben in der Zeit des „Homeschooling“ eine ganz besondere Vorliebe für das Experiment der Woche entdeckt.

 

Die Bilder oder Videos werden fleißig an Frau Rückes geschickt oder direkt auf das Padlet der Klasse hochgeladen. Alle Beteiligten, Eltern, Geschwister und die SchülerInnen haben viel Spaß mit den Experimenten. Daher freuen wir uns besonders über unsere erfolgreiche Teilnahme am Projekt „Gut für Schulen“, bei dem die Unterstufe einen Geldbetrag erhalten hat, der für den naturwissenschaftlichen Unterricht verwendet werden soll.

 

Nun noch Einblicke in unsere Experimente:

 

Dezember 2020

PRESSE-EINLADUNG | ORTSTERMIN

 

Pestalozzischule-Siegen – Wir laufen für unsere Schule

Sponsorenlauf mit ca. 162 Schülern ... „wir verschönern unsere Schule“

 

Am 09.10.2020 findet am Bertramsplatz in Siegen ein Sponsorenlauf statt. Etwa 162 Schüler  laufen für ein gemeinsames Ziel: „Wir verschönern unsere Schule“

Wir möchten in unserer Schule gemeinsam mit einer Siegener Künstlerin den Schulhof neu gestalten und mehr Wohlfühlatmosphäre schaffen. Mit diesem gemeinsamen Projekttag, möchten wir  etwas Bleibendes für unsere Schule schaffen.

 

Jeder Läufer hat vorher „Sponsoren“ gesucht, die einen bestimmten Betrag pro Runde  oder einen festen Betrag als Spende zugesagt haben. Am Lauftag versuchen alle möglichst viele Runden zu laufen.

 

Durch die Unterstützung der Sponsoren erfahren die Schüler eine hohe Wertschätzung. Da sie direkt zu Verbesserungen an der Schule beitragen, stärkt das ihr Selbst­­be­wusst­sein und sie erleben, was sie gemeinsam schaffen können. Das festigt außerdem das Wir-Gefühl und die Identifikation mit der Schule.

 

Gäste feuern die Läufer entlang der Laufstrecke an. Denn je mehr Runden jeder läuft, umso größer die Spendeneinnahme. Kommen Sie und erleben live, wie die Schüler sich für ihr gemeinsames Ziel ins Zeug legen:

 

Freitag, 09.10.2020  von 9.15 Uhr bis ca. 12.45 Uhr

Bertramsplatz in Siegen (neben Bluebox)

Starts sind um 9.15 Uhr-10.00 Uhr (Klassen 1-4), 10.30 Uhr-11.30 Uhr (Mittelstufe) und von 11.45 Uhr-12.45 Uhr (Oberstufe)

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung:

Frau Alexandra Lutz  Schulleiterin Pestalozzischule-Siegen

Heiko Katz  und Natalie Röhser Projektleiter Sponsorenlauf

 

Start